schlummerlicht zur geburt
Schilder Manufaktur. Schilder mache ich wirklich gern. Ich kann gar nicht sagen, welche Schilder mir die liebsten sind. Eigentlich alle. Dieses hier ist durch Zufall mehr als nur ein Schild geworden und kann bei mir bestellt werden.
Image

12. Dezember 2017

Das Geburtsschild ist ein Schlummerlicht geworden. Eigentlich wollte ich ein klassisches Schild mit dem Namen des Babys und seinen Geburtsdaten fertigen, doch dann stand da diese einstige Weinkiste im Regal und wartete auf eine Idee.

Da war sie endlich, im wahrsten Sinne des Wortes, geboren, die Idee. Ich schliff den Kasten ab, tauchte ihn in einen Hauch von Hellgrau, mischte ein dunkles Himmelblau an und malte einen Nachthimmel, auf dem Sterne funkeln sollten.

Dann kramte ich die Strukturpaste hervor und modellierte meine Sterne aus, unter denen ich schließlich eine Lichterkette versteckte. Etwas Watte deutete weiße Wölkchen an und ließ auch das Kabel verschwinden.

Dann sägte ich das bereits beschriftete Namensschild einfach ab und in Wolkenform aus. Nachdem ich den Rand geshabbt habe, klebte ich das Schild an den fertige Kasten.

So entstand eine wunderhübsche Wanddekoration, die Geburtsschild, Schlummerlicht und sogar Regal, das mit Fotos und Kleinigkeiten stets umdekoriert werden kann, in einem ist. Mein Prototyp eines individuellen Schlummerlichtes war fertig gewerkelt.

Nun funkeln die Sterne über Peters Bettchen. Ich freue mich, dass es so schön zu Peters Himmelbettchen und Kinderzimmer passt, in dem sich noch mehr weiße Sterne auf grauem Grund finden lassen.

Die Kombination aus Schild, Lampe und Regal wandert nun in mein Portfolio und kann bestellt werden. Gern fertige ich auch ein individuelles Schlummerlicht für Ihr Königskind an.

Fragen Sie mich!

P.S: Hier unten noch der Link zu meinem YouTube Kanal, auf dem Peterchens Schild sogar Thema war.

Idee: Schlossarek design

links zum artikel
bilder zum artikel
 
kommentar hinterlassen
name
email-adresse
nachricht
Captcha Code
 
 
Teilen
 
Benutzername
Kennwort